Wickeltisch aus Holz

Ein Wickeltisch aus Holz ist ein schöner Akzent im Kinderzimmer. Das natürliche Material ist langlebig und sieht sehr hochwertig aus. Die Wickelkommode aus Holz ist zudem in einem Kinderzimmer sehr lange einsetzbar. Wenn das Kind aus dem Windelalter herausgewachsen ist, kann die Wickelkommode weiterhin als Kommode für Kleidung, Socken und Unterhöschen verwendet werden. Für eine Nachhaltige Lösung bietet sich also definitiv eine Wickelkommode aus Holz an.

Wickeltische aus Holz haben sich in den letzten Jahren im Wickeltischprogramm stark etabliert. Zunächst waren Wickeltische aus Holz wegen hygienischen Gründen nicht sehr beliebt. Deshalb wurden Wickeltische aus Kunststoff oder Wickeltische aus Edelstahl bevorzugt. Vor allem auch im öffentlichen Bereich wie Krankenhäusern, Gastronomie oder Kindergärten.

 

Starker Auftritt - moderne Designs überzeugen

Mittlerweile sind Wickeltische aus Holz im Privaten als auch in öffentlichen Bereich gern gesehen. Bei einem modernen Holzwickeltisch wird die Oberfläche so bearbeitet, dass keine rauen Holzfasern herausstechen. Darüberhinaus ist der Wickeltisch einfach zu reinigen und bietet eine bakterienresistente Wickeltisch Oberfläche.

Die Realisierung von diversen Designs ist mit dem hochwertigen Material aus Holz sehr einfach. Neue Grenzen von Designs und Farben konnten dadurch gebrochen werden. Ein Wickeltisch aus Holz kann massiv als Wickelkommode genutzt werden - muss er aber nicht.

Platzsparende Holzwickeltische haben aus heutiger Sicht sehr an Beliebtheit gewonnen. Liegt vermeindlich daran, dass sie wie der Name bereits verrät, überaus platzsparend sind. Durch die verschiedenen Lackierungen und Farbkonzepte passen Holzwickeltische auch farblich in jedes Zimmer. Neben platzsparend sind sie nun auch noch ein Hingucker. Auch die Sicherheit und das einfache Handling dieser platzsparenden Wickeltische ist überaus professionell.

 

Merkmale von Wickeltische aus Holz:

  • Naturprodukt aus vielfälltigen Materialien (Buchenholz, Walnuss, Birke, etc.)
  • Benutzung von giftfreiem Lack
  • Verschiedene Designs (Wickelkommode, Wandwickeltisch, klappbarer Wickeltisch, etc.)
  • Große Farbauswahl von Natur, Weiss, Blau bis hin zu Walnuss und Birke Lackierung
  • Die meisten Holz Wickeltische haben große Stauräume auf der Innenseite (erheblich mehr im Vergleich zu Varianten aus Kunststoff und Edelstahl)
  • Platz für Windeln, Reinigungstücher, Pflegeutensilien und Babykleidung.
  • Sicher (ob Wandwickeltisch oder Wickelkommode)

Die Wickelkommode aus Holz

Die Wickelkommode aus Holz ist nachhaltig und kann deshalb auch im späteren Alter als Kommode weiter genutzt werden. Ein standfestes Wickelmöbelstück hat meisten auch den Vorteil, dass das ganze Wickelzubehör problemlos verstaut werden kann. Es gibt genügend Platz für Feuchttücher, Windeln, frische Bekleidung, Waschlappen, Pflegeprodukten und einer Großpackung extra Windeln, extra Feuchtücher und extra frische Kleidung.

Die großen Schubladen sind auch gleich griffbereit und der Wickeltisch muss nicht verlassen werden. Außerdem können Wickelkommode an der Wand fixiert werden und bieten somit die nötige Sicherheit. Die unterschiedlichen Designs und Farben geben eine vielfältige Auswahl, welche dem restlichen Möbeliar im Kinderzimmer angepasst werden können.

Wickelkommode aus Holz

Platzsparender Holzwickeltisch - Wandwickeltisch und klappbarer Wickeltisch

Nicht immer ist der nötige Platz für eine Wickelkommode aus Holz gegeben. Du lebst vielleicht in einer kleineren Wohnung und jeder Quadratmeter ist kostbar. Deshalb sind Wandwickeltische und klappbare Wickeltische der neue Trend!

Sie verschwinden in der Wand und können ganz einfach mit einer Hand geöffnet werden. Platzsparende Wickeltische aus Holz können einfach in der passenden Höhe an der Wand angebracht werden. Die meisten Modelle haben ein maximales Tragegewicht von ca. 15kg. Zusätzlich haben klappbare Wickeltische eine seitliche Erhöhung. Die Sicherheit ist also zu 100% gewährleistet.

Auch in Sachen Stauraum bieten klappbare Wickeltische genug Platz. Die meisten Modelle besitzen integrierte Regale wo einige Windeln, Feuchttücher, Pflegeprodukte und Kleidung verstaut werden können. Somit garantieren auch klappbare Wickeltische bzw. Wandwickeltische ein unkompliziertes und schnelles wickeln.

Die unterschiedlichen Designs und Materialien geben eine vielzahl an Auswahlmöglichkeiten. Wandwickeltische im Marienkäfer Stil oder stylische Natur Wickeltische aus Holz mit Walnussoptik. Zusätzlich können Wandwindelspender im selben Design neben dem Wandwickeltisch angebracht werden.

Ein Wandwickeltisch oder klappbarer Wickeltisch ist die perfekte Lösung für eine platzsparende und ideale Wickelmöglichkeit Zuhause. Diese Wickeltischoption kann aber genauso im Kindergarten oder in öffentlichen Gebäuden verwendet werden.

 

Wickeltische aus Holz

Hier sind die Vorteile eines klappbaren Wickeltisches / Wandwickeltisch im Überblick:

  • sehr platzsparend durch Wandeinbau
  • einfaches Aufklappen und Zuklappen mit einer Hand möglich
  • leichte Reinigung durch hochwertiges Holz und andere Materialien
  • verschiedene Designs, Farben und Größen
  • höhenverstellbar bzw. können in ihrer optimalen Höhe angebracht werden
  • hohe Sicherheit durch maximales Traggewicht (ca. 15kg)
  • seitliche Erhöhung als Schutz gegen das Herunterfallen
  • zusätzlicher Stauraum für Windeln, Feuchttücher und Kleidung in diversen Modellen

 

Für nähere Informationen und konkretete Beispiele der unterschiedlichen Wickeltische aus Holz finden Sie hier.